dueren-magazin.de AMI

Region: Heute Nachmittag ist es wolkig bis stark bewölkt, mit einigen aufgelockerten Abschnitten. Von Westen her kommen erste Schauer auf. Nachfolgend beginnt es zum Abend von Westen zu regnen, später dann auch schauerartig verstärkt und vereinzelt gewittrig. Die Temperatur steigt auf 19 bis 20 Grad, im Bergland auf 15 bis 17 Grad. Der Südwestwind weht schwach bis mäßig und in Böen teils frisch bis stark.

In der Nacht zum Donnerstag bleibt es stark bewölkt und es kommt zu schauerartig verstärktem Regen. Darin können auch einzelne kräftige Gewitter mit Starkregen eingelagert sein, die langsam nach Nordosten ziehen. Die Temperatur sinkt auf 10 bis 8 Grad, im Mittelgebirge auf 7 bis 6 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.

Am Donnerstag ist es meist stark bewölkt. Im Tagesverlauf treten vereinzelt Schauer auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 20 Grad, im Bergland um 15 Grad. Der Wind weht schwach, teils mäßig aus Südwest.
In der Nacht zum Freitag ist es weiterhin stark bewölkt und von Westen her zieht ab der zweiten Nachthälfte Niederschlag auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 7 Grad, im Bergland bei 6 Grad.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.