95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

dueren-magazin.de AMI

Region: Heute lebt im Tagesverlauf die Schauertätigkeit erneut auf. Bei wechselnder Bewölkung ziehen wiederholt Regen- oder Graupelschauer durch. Einzelne Gewitter sind ebenfalls noch möglich. Im höheren Bergland fallen die Niederschläge als Schnee oder Schneeregen. Die Höchsttemperatur liegt von Ost nach West zwischen 8 und 13 Grad, Im Bergland um 6 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig um Südwest, bei Schauern und Gewittern können einzelne starke Böen auftreten.

In der Nacht zum Freitag klingen die Schauer weitgehend ab und die Wolken lockern auf. Nachfolgend bleibt es vielerorts trocken. Erst ausgangs der Nacht ziehen aus Nordwesten erneut dichte Wolkenfelder auf. Die Tiefstwerte sinken im Flachland auf 4 und 0 Grad, im Bergland bis -3 Grad. Verbreitet muss mit Bodenfrost gerechnet werden. Im Bergland ist Glätte durch überfrierende Nässe wahrscheinlich, in tiefen Lagen durch Reifbildung möglich.

Am Freitag ist es im Südosten anfangs nur gering bewölkt, sonst verdichten sich die Wolken aus Nordwesten rasch und es kommt zunächst am Niederrhein und im Münsterland Regen auf. Zum Abend muss dann nahezu im ganzen Land mit schauerartig verstärktem Niederschlag gerechnet werden. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 10 und 15 Grad, im Bergland um 8 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig und zeitweise auch stark böig um Südwest.

In der Nacht zum Samstag fällt aus dichter Bewölkung weiter Regen, der in Gipfellagen mit Schnee vermischt sein kann. Lediglich im äußersten Osten bleibt es noch meist niederschlagsfrei. Auflockerungen sind jedoch auch dort selten. Die Temperatur geht auf 5 bis 2 Grad, im Bergland bis 0 Grad zurück.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.