Region: Amtliche UNWETTERWARNUNG vor GLATTEIS gültig ab Montagmorgen 6 Uhr! 

Am Montag von Westen weiter zunehmende Bewölkung und einsetzender Niederschlag, der bis zum Mittag auch Ostwestfalen und das Sauerland erreicht. Dabei anfangs meist gefrierender Regen mit Glatteis (Unwettergefahr), im Osten örtlich auch noch mit Schnee vermischt. Im Tagesverlauf von Westen zögerliche Milderung und nachlassende Glatteisgefahr. Höchstwerte zwischen 0 Grad in Ostwestfalen und im Bergland sowie bis 6 Grad westlich des Rheins. Mäßiger Wind, von Südost bis Süd auf Süd bis Südwest drehend. Vor allem im Bergland und an dessen Nordrändern starke Böen, exponiert auch einzelne Sturmböen. In der Nacht zum Dienstag oft stark bewölkt, örtlich noch etwas Regen, vor allem im Bergland teils noch gefrierend. Im Verlauf etwas auflockernd und abklingender Niederschlag. Ausgangs der Nacht wieder dichter bewölkt und im Südwesten ein paar Tropfen Regen, in Hochlagen des Berglands vereinzelt gefrierend. Tiefstwerte zwischen 4 Grad im Rheinland und 0 Grad in Ostwestfalen, im Bergland 0 bis -3 Grad. In Ostwestfalen vereinzelt, im Bergland gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe möglich. Außerdem im Norden und Osten Glätte durch Schneematsch.

GLATTEIS (Unwetter): Ausgangs der Nacht zum Montag vom westlichen Münsterland bis zum Niederrhein einsetzender Niederschlag, dabei meist gefrierender Regen mit Glatteis (Unwettergefahr, s. auch Vorabinformation). Im Vormittagsverlauf ostwärts ausbreitend und bis zum Mittag auch Ostwestfalen und das Sauerland erreichend, dort teils auch mit Schnee vermischt. Im Tagesverlauf von Westen nur zögerliche Milderung und nachlassende Glatteisgefahr.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.