Städteregion Aachen / Kreis Düren: Am Montag wechselnd, teils stark bewölkt und zunächst örtlich leichter Regen.

Gegen Mittag Übergang zu einzelnen Schauern, dann aber auch sonnige Abschnitte. Kühl mit Höchstwerten zwischen 12 und 15, im höheren Bergland 9 Grad. Mäßiger Wind aus Nordwest, am Nachmittag besonders im Nordwesten und im Bergland zeitweise starke Böen.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, anfangs letzte Schauer, später meist niederschlagsfrei und teils aufklarend. Tiefstwerte je nach Auflockerungen zwischen 7 und 3 Grad. Nachlassender Wind.

Am Dienstag nur anfangs örtlich Auflockerungen. Sonst stark bewölkt bis bedeckt. Ab den Mittagsstunden zeitweise etwas Regen. Höchste Temperatur 11 bis 14, im höheren Bergland um 9 Grad. Mäßiger, teils frischer Wind aus Südwest, zeitweise starke, in exponierten Lagen vereinzelt stürmische Böen. In der Nacht zu Mittwoch meist stark bewölkt vereinzelt etwas Regen. Abkühlung auf 10 bis 7 Grad. Im Bergland weiterhin teils stark böiger Westwind.

Am Mittwoch anfangs oft stark bewölkt und örtlich Regen, im Tagesverlauf gebietsweise auflockernde Bewölkung und weitgehend trocken. Höchste Temperatur um 16, im Bergland um 12 Grad. Mäßiger Nordwestwind, im Norden und Osten zeitweise starke Böen.
In der Nacht zum Donnerstag teils wolkig, teils klar und trocken. Örtlich Nebelbildung. Temperaturrückgang auf 7 bis 3 Grad, bei längerem Aufklaren vereinzelt Bodenfrost.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!