dueren-magazin.de AMI

Aachen: Auf dem Adalbertsteinweg müssen stadteinwärts kurz vor der Einmündung in die Aretzstraße beschädigte Kabelschachtdeckeln repariert werden.

Sammelten am Elisenbrunnen Spenden für deutsche Kriegsgräber (von links): Der erste stellvertretende Städteregionsrat Hans-Josef Hilsenbeck, die Aachener Bezirksbürgermeisterin Mitte Marianne Conradt, Martin Gadow vom VDK Bezirksverband Köln-Aachen und Oberst Carsten Brauner als neuer Standortältester für die Bundeswehr.

StädteRegion Aachen: Es regnete in Strömen und stürmte sogar leicht. Doch auch von solch widrigen Bedingungen ließen sich die eifrigen Spendensammler rund um den Friedrich-Wilhelm-Platz nicht entmutigen. Nach dem Motto „Jetzt erst recht!“ bat beispielsweise der erste stellvertretende Städteregionsrat Hans-Josef Hilsenbeck mit seiner Sammelbüchse fleißig um Geld für die Pflege von Gräbern deutscher Soldaten.

Die Arbeiten sind bereits weit vorangeschritten: Der Geh- und Radweg entlang der Kreisstraße 6 zwischen Stolberg-Donnerberg und Ortseingang Eschweiler-Hastenrath wird bis Ende des Jahres erneuert.

StädteRegion Aachen: An der Kreisstraße 6 (Hastenrather Straße/Albertstraße) zwischen Stolberg-Donnerberg und dem Ortseingang Eschweiler-Hastenrath bzw. -Scherpenseel führt die StädteRegion Aachen derzeit Arbeiten zur Verbesserung der Verkehrssicherheit durch.

Wolf Meusel

Aachen: Nachdem die Familien in diesen Wochen die Chance hatten und haben, sich bei Tagen der offenen Tür und Informationsveranstaltungen über die richtige Grundschule für ihre Kinder für das kommende Schuljahr 2017/18 zu informieren, stehen jetzt auch die Anmeldefristen fest: Die schulpflichtigen Kinder müssen zwischen Montag, 31. Oktober, und Samstag, 11. November, angemeldet werden.

Our website is protected by DMC Firewall!