95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

dueren-magazin.de SAV

Aachen: Am Sonntag, gegen 13:15 Uhr beabsichtigte 75jähriger Pkw-Führer aus Aachen von der Monschauer Straße nach links auf die BAB44 aufzufahren.

Hierbei übersah er den entgegenkommenden Pkw einer 57jährigen Frau aus Simmerath. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer sowie der 61-jährige Beifahrer des Fahrzeuges aus Simmerath wurden durch die Wucht des Aufpralles schwer verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Etwa eine Stunde später, gegen 14:05 Uhr, beabsichtigte eine Fußgängerin den Adalbertsteinweg im Bereich einer Baustelle zu überqueren. Hierbei missachtete sie nach Zeugenangaben das Rotlicht der dortigen Fußgängerampel. Sie wurde zunächst von einem Pkw eines 53jährigen Mannes aus Stolberg touchiert und geriet ins Stolpern. Der unmittelbar folgende 54jährige Pkw-Fahrer aus Aachen konnte nicht mehr ausweichen und erfasste die Frau mit seinem Fahrzeug. Die Fußgängerin wurde auf den Pkw aufgeladen und erlitt in der Folge lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurde dem Aachener Uniklinikum zugeführt. Die Ermittlungen zu ihrer Identität dauern an. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Adalbertsteinweg stadtauswärts bis etwa 16:30 Uhr voll gesperrt.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.