95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Bild: Polizei

Alsdorf: Die Polizei und die Aachener Staatsanwaltschaft suchen mit Bildern aus einer Videoüberwachung nach einem flüchtigen Tatverdächtigen. Dieser hatte am 19.02.2020 gegen 1 Uhr in der Nacht eine Spielhalle in der Aachener Straße überfallen. Der Täter misshandelte und verletzte die dortige Aufsichtsperson und raubte die Spielhalle aus.

Anschließend floh er mit seiner Beute in unbekannte Richtung.

Der männliche Täter kann wie folgt beschrieben werden: Er ist ca. 27 - 30 Jahre alt, ca. 1,70 m groß und von normaler Statur, hat einen dunklen Hautteint und spricht Deutsch mit Akzent. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einem Lederblouson und einer Bluejeans.

Da bislang umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei nicht zur Ergreifung des flüchtigen Tatverdächtigen führten, bitten nun Polizei und Staatsanwaltschaft um die Mithilfe aus der Bevölkerung. Zeugen, die Hinweise zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort des Mannes geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/ 9577 - 31501 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241/ 9577 - 34210 zu melden.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.