95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Bild: Symbolbild Polizei

Aachen: Am Karfreitag (10.04.2020) gegen 11.30 Uhr kontrollierten Mitarbeiter des Ordnungsamtes einen Mann mit Hund auf dem Spielplatz Talstraße. Als die Mitarbeiter ihn ansprachen, reagierte er aggressiv, verweigerte die Angaben zu seiner Person und wollte sich der Kontrolle entziehen. Die zur Unterstützung gerufenen Polizisten stellten seine Identität fest und fanden bei ihm zudem noch einen Joint. Ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde gegen den 59- Jährigen eingeleitet. Des Weiteren erwartet ihn nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen unerlaubtem Betretens des Spielplatzes.

Gegen 21 Uhr randalierte ein betrunkener und unter Drogen stehender Mann vor einem Haus in der Reimanstraße. Polizisten kontrollierte den 31- Jährigen und erteilten ihm einen Platzverweis. Da er diesem nicht folgte, musste er in Gewahrsam genommen werden. Hierbei leistete er erheblichen Widerstand, bei dem ein Polizist leicht verletzt wurde. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Ostermontag (13.04.2020) gegen 12.50 Uhr sollte ein 23-jähriger Mann wieder aus dem Aachener Polizeigewahrsam entlassen werden. Bei der Aufforderung seine Sachen zu packen, schlug der Mann jedoch einen Polizisten. Als Folge wurde der Aufenthalt in seiner Zelle per Richteranordnung verlängert. Eine Strafanzeige wegen Widerstands folgte. Der Beamte blieb unverletzt.

Gegen 16 Uhr bedrohte ein 29-jähriger Mann an der Haltestelle Fringsgraben zwei Passanten und verlangte die Herausgabe einer Zigarette. Als man dies verneinte, drohte er laut der Geschädigten mit einem Messer, welches er aus seinem mit Unrat gefüllten Kinderwagen hervorholte. Die gerufenen Polizisten forderten für den psychisch labilen 29- Jährigen einen Rettungswagen an; der Mann begab sich freiwillig in psychiatrische Behandlung. Ein Strafverfahren wegen Bedrohung wurde eingeleitet.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.