95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

dueren-magazin.de Symbolbild

StädteRegion Aachen: Am vergangenen Wochenende zeigte die Aachener Polizei starke Präsenz und kontrollierte in der Stadt und StädteRegion die Einhaltung der Verfügungslage zur Eindämmung der Corona- Epidemie.

Samstag (21.03.2020): Baesweiler- Auf einem Sportplatz kam es gegen 17 Uhr zu einer Schlägerei zwischen zwei Fußballspielern. Da zu diesem Zeitpunkt Sportstätten bereits gesperrt waren, leiteten die Polizisten neben dem Strafverfahren wegen Körperverletzung ein weiteres Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz ein.

Aachen- Gegen 23.50 Uhr trafen Polizisten im Burtscheider Ferberpark auf mehrere feiernde und alkoholisierte Personen und erteilten diesen Platzverweise. Bis auf einen 20-jährigen Mann kam die Gruppe den Verweisen freiwillig nach; der uneinsichtige 20- Jährige musste die Nacht im polizeilichen Gewahrsam verbringen.

Sonntag (22.03.2020): Aachen- Gegen 0.30 Uhr unterstützte die Polizei das Ordnungsamt bei der Auflösung einer privaten Veranstaltung in der Eupener Straße. Damit jedoch nicht genug, im Laufe der Nacht verlagerte die Gesellschaft die Party auf die Straße und die Polizisten mussten die Feier erneut auflösen. Ein mit der Maßnahme wohl nicht einverstandener Mann zeigte seinen ausgestreckten Mittelfinger in Richtung der Beamten. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Gegen 14 Uhr bemerkten Polizisten auf der Streifenfahrt, dass ein Restaurant in der Pontstraße entgegen der geltenden Allgemeinverfügung der Stadt Aachen geöffnet hatte. Die Beamten forderten den Betreiber auf, das Lokal zu schließen. Dieser Forderung kam der Wirt nach. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Gegen 17.40 Uhr beendete die Polizei eine "Corona Party" in einer Erdgeschosswohnung in der Matthiashofstraße.

Baesweiler- Gegen 17.45 Uhr erteilte die Polizei einer fußballspielenden Personengruppe auf der Josefstraße einen Platzverweis. Einer aus der Gruppe wollte die anderen noch animieren, sich an einer anderen Örtlichkeit zu treffen. Nach einer Ansprache durch die Polizisten und einer Strafanzeige kamen dann aber doch alle dem Platzverweis nach.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.