95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

KiKa: Nach der großen Jubiläumssendung im Januar heißt es bei KiKA "Auf in den Herbst!" mit weiteren Höhepunkten im Geburtstagsjahr der "Sesamstraße".

Zahlreiche Stars gratulieren in einer Gala: Udo Jürgens, Reinhard Mey, Dick Brave und das Duo BOY stehen mit Ernie und Bert auf der Bühne und präsentieren ihre Hits in der Sesamstraßen-Version. Große Emotionen, tolle Musik und tosenden Applaus verspricht die Premiere von "Die große Sesamstraßen-Gala" (NDR) am 12. Oktober um 18:00 Uhr bei KiKA.

Moderatorin der Gala ist Mariechen. Die kleine, aber resolute Puppe verzaubert Menschen und Monster im Publikum ebenso wie die Fernsehzuschauer. Nur die tollpatschige Gala-Showband, bestehend aus Wolle, Pferd und Wolf, treibt sie beinahe an den Rand der Verzweiflung. Auch der chaotische Bühnenarbeiter Elmo sorgt für so manchen Lacher. Doch am Ende tragen prominente Musiker und die Bewohner der Sesamstraße gemeinsam zu einer gelungenen Vorstellung bei.

Musikalisch geht es auch schon ab 2. Oktober täglich um 18:00 Uhr los mit neuen Folgen "Sesamstraße präsentiert: Ernie & Bert-Songs". Prominente Musiker wie Tim Bendzko, Roger Cicero, Joy Denalane und viele andere lassen es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Ernie und Bert ein Lied anzustimmen.

Gleich im Anschluss um 18:05 Uhr stürzen sich Wolle und Pferd ab 2. Oktober in große Abenteuer: Die beiden Helden aus "Eine Möhre für zwei" wollen "Das Geheimnis der Blumenfabrik" lüften und einen schönen Park mit vielen Bäumen vor der Zerstörung durch einen Fabrikbau retten. Ein geheimer Bauplan verrät, dass in der Fabrik Blumen hergestellt werden sollen. Doch kann das wirklich stimmen? Wolle und Pferd sind misstrauisch und wollen unbedingt herausfinden, was es mit dem Geheimnis der Blumenfabrik auf sich hat. Die Antwort liefert KiKA mit der Premiere der zehnteiligen Serie "Das Geheimnis der Blumenfabrik" (NDR) ab 2. Oktober täglich um 18:05 Uhr.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.