Die Welt durch die Augen eines kleinen Babys wiederzuentdecken ist einfach etwas Wunderbares, nicht wahr? Kein Wunder also, dass Sie so viele der kostbaren Momente mit ihrem Nachwuchs in Form von Fotos und Videos festhalten wollen – schließlich verändert sich Ihr kleiner Wonneproppen jeden Tag. Dabei gibt es auch fast täglich einen neuen Meilenstein zu „dokumentieren“ - die erste Nacht zuhause, das erste Fläschchen, die erste feste Mahlzeit, das schönste Lächeln, die ersten Schritte … In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welche von Babys wichtigsten Momenten auf jeden Fall aufgezeichnet werden sollten – und wie Sie dies am besten – und kreativsten - machen! 

 

  • Halten Sie die Fakten fest!

 

Wie groß und schwer war Ihr Baby bei der Geburt noch einmal? Diese kleinen Fakten erscheinen vielleicht weniger wichtig, können später jedoch eine große Bedeutung haben. Halten Sie daher Geburtsgewicht-, -größe und -zeit beispielsweise auf einem schön eingerahmten, attraktiv gestalteten Blatt Papier fest und machen Sie ein Foto von  Ihrem kleinen Kunstwerk. 

 

  • Die ersten 48 Stunden 

 

Natürlich ist jeder neue Tag im Leben Ihres Babys ein echtes Geschenk. Trotzdem sind gerade die ersten 48 Stunden im Leben des Kleinen Wesens etwas ganz Besonderes. Halten Sie die vielen „ersten Momente“ in dieser Zeit in Ehren und fotografieren Sie diese aufmerksam. Sollten Sie nach der Geburt noch zu erschöpft sein, was absolut verständlich ist – beauftragen Sie einfach ein Familienmitglied oder sogar einen professionellen Fotografen, um diese speziellen Momente  einzufangen und diese beispielsweise in einem eigens angelegten Baby Fotobuch zu sammeln. 

 

  • Babys erstes Lächeln

 

Kaum etwas ist so bezaubernd wie das süße, zahnlose Lächeln eines zufriedenen Babys. Daher sollten Sie das (erste) Lächeln Ihres kleinen Lieblings definitiv fotografieren – und am besten ebenfalls gleich notieren, was genau Ihren Nachwuchs zum Lächeln gebracht hat – und an welchem Datum! Später kann eine solch genaue Aufzeichnung einen großen Wert haben …

 

  • Die monatlichen Meilensteine 

 

Wer ein Baby hat, wird schnell feststellen, wie schnell die Zeit verfliegt – denn schließlich entdeckt Ihr Kind jeden Tag etwas Neues und macht jeden Tag Fortschritte. Gerade die ersten Monate im Leben eines Säuglings sind bittersüß, da sich jeden Tag so viel verändert.  Ein monatliches Foto an einem ähnlichen Ort zu machen, hilft dabei, die Fortschritte zu verfolgen - und ist ein wertvolles Andenken, an dem Sie sich noch Jahre später erfreuen können und in Ihrem Baby Fotoalbum besonders wichtig sind .

  • Schlafende Schönheit 

 

Wahrscheinlich werden Sie sich in einem Jahr kaum noch daran erinnern, wie klein und friedlich Ihr Baby am Anfang war. Machen Sie daher so früh und so oft wie möglich ein Foto vom schlafenden Baby im Kinderbett oder Kinderwagen. Auch können Sie die Bilder in Ihrem Fotoalbum aneinanderreihen, um zu zeigen, wie sehr Ihr Baby von Monat zu Monat gewachsen ist! Auf dieser Seite können Sie beispielsweise Ihre eigene, hochwertige und liebevoll gestaltete Baby Fotobuch drucken lassen und die schönsten Eindrücke für immer sicher wissen. 

 

  • Die erste feste Mahlzeit 

 

Früher oder später kommt die Zeit, in der Ihr kleiner Liebling auf feste Nahrung umsteigen sollte. Dass dieser Umstieg auch mit ziemlich witzigen Fotomotiven daherkommt, ist klar, denn essen will gelernt sein. Egal ob Karottenbrei oder Spinat – wetten, dass das Lätzchen ganz schön dreckig wird? Nichts ist niedlicher anzusehen, als ein Baby, das seine ersten „Gehversuche“ in Sachen feste Nahrungsaufnahme macht. Denken Sie daher daran, die Kamera spielerisch im richtigen Moment zu zücken.

 

  • Die ersten Zähnchen 

 

Zugegeben – bis die ersten Zähnchen in Babys Mund endlich zu sehen sind, dauert es ein wenig – und so ganz schmerzfrei läuft die Sache dann leider auch nicht ab. Doch keine Sorge – wenn Babys kleine Beißerchen endlich da sind, kann es nicht aufhören, diese zu zeigen. Wer jetzt nicht auf den Auslöser seiner oder ihrer Kamera drückt, ist selbst Schuld!

 

  • Der erste Geburtstag 

 

Der erste Geburtstag Ihres Babys ist ein Meilenstein, der besonders viel Aufmerksamkeit verdient. Für viele Babys ist ihr erster Geburtstagskuchen ihre erste Erfahrung mit Zuckerwerk - und ihre Reaktion ein ziemlich goldiger Moment, den es so nie wieder geben wird! Wetten, dass Ihr kleiner Liebling ziemlich viel Spaß daran haben wird, mit der Sahne und dem Kuchen zu „manschen“? Knipsen Sie los – denn dies sind Erinnerungen, die Sie selbst noch in Jahrzehnten zum Schmunzeln bringen werden.

 

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Tipps zu Babys wichtigsten Momenten gegeben haben – und wünschen Ihnen und Ihrem Nachwuchs nur die schönsten Erinnerungen!

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.