95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

Mittlerweile gibt es kaum noch eine Möglichkeit, die Werbung der zahlreichen Online Casinos nicht zu bemerken. Sie werben im Fernsehen und im Radio, treten als Sponsoren von Fußballvereinen auf und suchen die Öffentlichkeit wann immer es geht. Doch warum sind Online Casinos überhaupt auf dem Vormarsch und warum werben sie erst jetzt so aggressiv? In diesem Artikel wollen wir uns ein wenig intensiver mit der Flut der Online Casinos befassen und zeigen, was da eigentlich hinter steckt.

Die rechtliche Situation von Online Casinos
Lange Zeit war gar nicht so sicher, ob Online Casinos in ihrer jetzigen Form überhaupt legal sind. Mittlerweile zeichnet sich aber ab, dass das der Fall ist. Denn die meisten Anbieter arbeiten mit einer Lizenz der Malta Gaming Authority. Das ist die auf Malta zuständige Behörde. Sie vergibt Lizenzen an Online Casinos, die dort ihren Sitz haben. Dank der europäischen Dienstleistungsfreiheit haben Casinos mit der maltesischen Lizenz die Möglichkeit, auch in Deutschland und anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union zu agieren. Das mag man kritisieren, doch es ändert nichts an der Legalität des Angebots.
Doch die Lizenz der Malta Gaming Authority allein reicht noch nicht aus, um in Deutschland beispielsweise im Fernsehen Werbung zu schalten. Dafür muss das entsprechende Glücksspielangebot nicht nur nach dem europäischen Recht legal sein, sondern auch nach dem deutschen Recht. Nachdem Schleswig-Holstein einige Lizenzen an Online Casinos vergeben hat, ist das aber kein Hindernis mehr. Die im nördlichsten Bundesland lizenzierten Online Casinos können nun ganz legal im Fernsehen werben. Dafür müssen sie lediglich darauf hinweisen, dass sich die entsprechenden Angebote nur an Spieler auf Schleswig-Holstein richten.
Wer von einem anderen Bundesland aus ein Online Casino aufruft, wird dann nicht auf der Webseite für Spieler aus Schleswig-Holstein landen, sondern auf einer für Spieler aus den anderen Bundesländern.

Wie funktionieren Online Casinos?
Wer das erste Mal ein Online Casino aufruft wird sich fragen, wie genau es dort eigentlich abläuft. Zunächst muss der Spieler sich einen Account erstellen, um überhaupt am Spiel teilnehmen zu können. Dabei ist es wichtig, dass die korrekte Adresse angegeben wird. Früher oder später muss der Account verifiziert werden. So schützen die Online Casinos sich vor Spielern mit mehreren Accounts und der Nutzung von gehackten Zahlungsmethoden. Darüber hinaus sorgen die hohen Anforderungen im Bereich des Geldwäschegesetzes dafür, dass die Online Casinos ihre Kunden einwandfrei identifizieren müssen.
Wer sich im Online Casino registriert hat, kann aus einer Vielzahl an Spielen auswählen. Besonders beliebt sind Spielautomaten. Es gibt aber auch klassische Tischspiele wie beispielsweise Roulette und Blackjack. Darüber hinaus haben einige Online Casinos wie beispielsweise SunMaker Sportwetten im Angebot.
Das ist vor allem deshalb naheliegend, weil Sunmaker viele Fußballvereine in den unteren Ligen sponsert.
Wer sich für einen Bereich des Online Casinos entschieden hat, kann sich dort nach Lust und Laune umschauen und Einsätze tätigen. Wenn ein Gewinn erzielt wurde, kann dieser ganz einfach wieder auf das eigene Konto ausgezahlt werden. Bei den meisten Online Casinos und Wettanbietern dauert es nur rund 24 Stunden, bis das Geld auf dem eigenen Bankkonto eintrifft.

Wie wird sich der Bereich der Online Casinos in Zukunft verändern?
Man kann davon ausgehen, dass es auch in Deutschland irgendwann bundesweite Lizenzen für Online Casinos geben wird. Spätestens dann werden wohl noch mehr Spieler in das Internet abwandern. Denn dort gibt es nicht so Einschränkungen, wie in den Spielhallen und den Spielbanken. So sind diese an einigen Feiertagen geschlossen und Art und Umfang des Spiels vom Gesetzgeber sehr genau definiert. Da ist es in den Online Casinos deutlich angenehmer. Dort ist das Angebot deutlich umfangreicher und die Regulierung erfolgte zumindest bis jetzt mit deutlich mehr Augenmaß. Im Bereich der Sportwetten kann man schon jetzt eine entsprechende Verschiebung der Aktivitäten beobachten.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.