Aachen (pm/pol) Der Mann, der den Alemannia-Torwart am vergangenen Samstag nach dem Spiel gegen RW Oberhausen geohrfeigt haben soll, ist identifiziert.

 

Dabei handelt es sich um einen 24-jährigen Mann aus Alsdorf. Gegen den wird jetzt wegen des Tatvorwurfs der Körperverletzung zum Nachteil des Torhüters ermittelt. Der wiederum hatte am Montag bei der Aachener Polizei Strafanzeige wegen Körperverletzung gegen den Fan erstattet.

Viele Leute aus der Fanszene hatten sich in den letzten Tagen bei der Polizei gemeldet und Hinweise auf die Identität des jungen Mannes gegeben.

Der 24-Jährige war bislang bei Alemannia-Spielen nicht aufgefallen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.