Pulheim-Geyen (pm/pol) Am Samstag, den 12.10. um 21.45 Uhr befuhr ein 19jähriger Mann mit seinem PKW die Sintherner Straße aus Richtung Sinthern kommend in Fahrtrichtung Von-Frentz-Straße.

 

An der Kreuzung Sintherner Straße/Von-Frentz-Straße beabsichtigte der Mann mit seinem PKW die abknickende Vorfahrtstraße nach links in die Von-Frentz-Straße zu folgen. In der Linkskurve kam der Mann mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr durch die Fensterfront eines Versicherungsbüros, wo sein Fahrzeug schließlich auch zum Stehen kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 22jährige Beifahrer leicht verletzt. Der Sachschaden an dem PKW und dem Gebäude wird auf etwa 12500 EUR geschätzt.

Our website is protected by DMC Firewall!