95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

Symbolbild Polizei

Köln: Am Freitagabend (2. Oktober) hatte eine Reinigungskraft einen verdächtigen Gegenstand in einer auf dem Abstellgleis stehenden Bahn am Bahnhof Deutzer Feld in Köln-Deutz gefunden. Gegen 3 Uhr (3. Oktober) entschärften hinzugezogene Spezialisten der Bundespolizei den verdächtigen Gegenstand.

Aktuell ist der Bereich Deutzer Feld durch Kräfte der Bereitschaftspolizei abgesperrt. Hintergründe sind derzeit unklar. Spezialisten des Landeskriminalamtes NRW sind alarmiert. Die Polizei Köln hat die Ermittlungen aufgenommen.

Spezialisten der Bundespolizei haben den entschärften und damit transportfähigen Gegenstand  in den frühen Morgenstunden in einen gesicherten Bereich gebracht. Dort laufen derzeit die Untersuchungen zu dessen genauer Zusammensetzung. Angaben zur möglichen Gefährlichkeit können erst nach der Begutachtung der Sachverständigen des Landeskriminalamtes NRW erfolgen.

Die Polizei Köln hat den Bereich des Betriebsbahnhofs Deutzer Feld weiträumig abgesperrt. Die Durchsuchung der auf dem Betriebsbahnhof befindlichen weiteren Züge wird derzeit vorbereitet. 

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.