Düsseldorf (pm/fw) Am Montag kam bedingt durch das Sturmtief Christian der erste Notruf um 8.03 Uhr zu einem Sturmschaden vom Kaiser-Friedrich-Ring in Niederkassel.

 

Dort war ein Baum auf den Gehweg gefallen. Er wurde zersägt und beiseitegelegt.Ein dicker Ast lag quer zur Fahrbahn in der Simrockstraße. Zufällig kam ein Krankenwagen vorbei und räume den Ast weg. Weitere Bäume oder Äste mussten mit Motorkettensägen zerlegt und die Gefahr für den Verkehr und Fußgänger beseitigt oder das Gartenamt zur Prüfung hinzugerufen werden auf der Bahlenstraße, Bruhnstraße, am Philippus-Platz, auf der Münchener Straße, in der
Bockumer Straße, an der Bergischen Landstraße, am Kleineforstweg, Brüsseler Straße,Angermunder Straße, Vogelsanger Weg, Mörikestraße, Selbecker Straße, zwei Bäume in der Rotterdamer Straße, Koblenzer Straße, Krahkampweg, Hansaallee, Wilhelm-Raabe-Straße, Niederkasseler Kirchweg, Fischerstraße, Graf-Engelbert-Straße, Moorenplatz, Auf dem Draap, Bottroper Straße, Rostocker Straße, Bonner Straße, Grimlinghauser Straße, Stefaniweg und Südallee.
In der Fehrbellingstraße stürzte ein Ast auf einen geparkten Pkw, genauso auf der Remscheider Straße, wo allerdings gleich zwei Autos beschädigt wurden.

In der Angermunder Straße kippte ein Baum auf eine Bushaltestelle. Niemand wurde dabei verletzt.Weiterhin mussten die Einsatzkräfte Baustellenplanen von Gerüsten, Dachverkleidungen und Dachziegel, abgerissene Traufen, Baustellenabsperrgitter, lose Fassadenteile und eine lose Werbetafel wegräumen oder sichern.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd