Wilfried Sigi Horrmann (rechts) mit dem BVB-Teamchef Fritz Lünschermann  FOTO: THOMAS BIELEFELD-Dortmund

Düren: Der Dürener Sportjournalist und Buchautor Wilfried „Sigi“ Horrmann wurde „wegen seiner Verdienste um den Dürener Fußball“ vom Vorstand des neugegründeten 1. FC Düren zum „Ehrenmitglied“ ernannt. Präsident Wolfgang Spelthahn, Vize Günter Nießen und Schatzmeister Achim Schiffer überbrachten Horrmann diese freudige Botschaft. Horrmann berichtet seit 40 Jahren nicht nur über seinen geliebten BVB und die Bundesliga, sondern auch über den regionalen Dürener Fußball, verfasste unter anderem auch Bücher wie „Fußballkanonen aus Düren“ oder „Sportler, die man nicht vergisst“, in denen er die Karrieren der großen Kicker aus Düren wie Harald „Toni“ Schumacher, den verstorbenen Georg Stollenwerk, Karl-Heinz Schnellinger, Winnie Hannes, Harald Konopka, Josef Bläser und anderen – eben auch Ikonen der FCD-Vorgängervereine FC Niederau und GFC Düren 99 – einfühlsam und ausführlich beleuchtete.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.