Alf van Beem

Geleen: Im niederländischen Geleen, nicht weit entfernt vom Deutschen Landkreis Heinsberg sind in der Nacht zu Montag zwei 14-jährige Jugendliche auf tragische Weise ums Leben gekommen.


Wie die niederländische Polizei mitteilt, befuhren die beiden Jugendlichen im Alter von 14-jahren, einen geschlossenen Bahnübergang. Laut Zeugen, hielten sie trotz roter Warnlampe nicht an der Überführung.Beim Queren des Bahnübergangs wurde der Roller mitsamt den Jugendlichen von einem durchfahrenden Intercity erfasst. Bei dem Aufprall wurden die beiden Jugendlichen die jeweils aus Heerlen und Brunssum standen, auf der Stelle getötet.


Die Reisenden des Intercitys konnten den Zug erst nach einer halben Stunde verlassen. Zwischen Sittard und Herrlen war der Bahnverkehr aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!