95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

wver.de/

Region: Anlässlich der bevorstehenden Ferienzeit und sommerlicher Temperaturen warnt der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) vor den Gefahren bei einem Bad in Fließgewässern.  Auch angesichts der dem Corona-Virus geschuldeten Reisebeschränkungen steht ein Ansturm auf die heimatlichen Flüsse zu erwarten.

dueren-magazin.de SAV

Kreis Düren: Der Jugendzeltplatz in Finkenheide-Hürtgenwald bleibt aufgrund der Corona-Pandemie über das gesamte Jahr 2020 geschlossen. Damit fällt auch das für September geplante und beliebte Vater-Kind-Zelten des Amtes für Demografie, Kinder, Jugend, Familie und Senioren des Kreises Düren aus, alle Teilnehmer wurden entsprechend informiert.

Neue Radwanderkarte und Website zur Wasserburgen-Route

Kreis Düren. Über 120 Burgen und Schlösser liegen entlang des Radwanderweges Wasserburgen-Route. Sie führt auf rund 380 Kilometern steigungsarm durch die abwechslungsreiche Landschaft der Eifel, der Jülicher Börde und der Rheinischen Bucht entlang idyllischer, naturbelassener Flusstäler. Radfahrer durchqueren historische Ortszentren und streifen zahlreiche Klöster und Mühlen. Und nun gibt es die Infos zur Wasserburgen-Route als neue Radwanderkarte sowie im neuen Online-Auftritt.

Ein interdisziplinäres Team aus Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Notfallmedizin, Zentraler Notaufnahme und Radiologie bildet das Regionale Traumazentrum im Krankenhaus Düren, das nun erneut zertifiziert wurde. Das Foto wurde während eines Simulationstrainings zu Beginn des Jahres aufgenommen.  Foto: Krankenhaus Düren

Düren: Knochenbrüche, innere Blutungen, Organverletzungen, Schädel-Hirn-Traumata – rund 35.000 Menschen werden in Deutschland jedes Jahr schwer- und schwerstverletzt. Für sie kommt es nicht nur auf jede Minute an, sondern auch auf das Expertenteam im behandelnden Krankenhaus. Vor neun Jahren wurde in unserer Region deshalb das Traumanetzwerk Euregio gegründet. Unfallopfer mit lebensbedrohlichen Verletzungen (Polytrauma-Patienten) sollten fortan gezielt in Kliniken gebracht werden, die für ihre Versorgung besonders geeignet sind. Das Krankenhaus Düren ist damals als Regionales Traumazentrum zertifiziert worden und übernahm die Führung im Kreis Düren. Jetzt ist das Zertifikat zum dritten Mal verlängert worden.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.