Düren: Mehr als 600.000 Kinder aller Schularten haben sich dieses Jahr am 55. Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels, dem größten bundesweiten Lesewettbewerb, beteiligt. Seit 1959 wird dieser traditionsreiche Vorlesewettbewerb, bei dem Leselust und Lesespaß im Mittelpunkt stehen, durchgeführt.

Im vergangenen Herbst fanden in den Schulen Wettbewerbe unter den Schülern und Schülerinnen der 6. Klassen statt, um die Schulsieger zu ermitteln. Im Kreis Düren haben sich 13 Kinder für die regionalen Entscheide qualifiziert. Der Kreisentscheid Düren Süd findet am Mittwoch, 19. Februar 2014, von 15 - 17 Uhr,
in der Kinder- und Jugendbücherei der Stadt Düren, im Haus der Stadt, statt. Veranstalter ist die Stadtbücherei Düren gemeinsam mit dem Jugendamt der Stadt, in enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Jugend und Buch.

Eröffnet wird der Wettbewerb um 15 Uhr durch die Vorsitzende des Kulturausschusses Verena Schloemer. In der Jury sitzen Menschen mit den verschiedensten Zugängen zum Vorlesen. Mit der Siegerehrung  wird gegen 16.45 Uhr gerechnet. Der Sieger oder die Siegerin vertritt Düren auf Landesebene.

Weitere Informationen zum Wettbewerb, alle Termine und Sieger sowie viele weitere Lese-Aktionen sind auf der Internetseite www.vorlesewettbewerb.de zu finden.

Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.