95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

Düren: Mit Hilfe einer aufmerksamen Zeugin ist es Beamten der Polizeiwache Düren gelungen, in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Mann festzunehmen, der zuvor versucht hatte, ein Fahrzeug zu entwenden.

Gegen 00:35 Uhr meldete eine 28-jährige Dürenerin drei männliche Personen, die sich im Bereich der Grünanlagen an der Viktoriastraße bewegt hatten. Auffallend sei gewesen, dass sie ein Quad geschoben hätten, teilte die Anruferin mit. Durch die eingesetzten Polizeikräfte konnten die Männer wie beschrieben angetroffen werden. Sie ergriffen beim Erkennen der Polizei jedoch umgehend die Flucht, weil das von ihnen mitgeführte Fahrzeug nach bisherigen Erkenntnissen gestohlen war. Während zwei Tatverdächtige am Ende entkommen konnten, wurde einer von ihnen unter Einsatz eines Diensthundes gestellt. Bei ihm handelt es sich um einen 18-Jährigen aus Düren, der schon wegen zahlreicher ähnlich gelagerter Delikte in Erscheinung getreten ist. Er wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Die Polizei fahndet nun nach den beiden Entkommenen. Es soll sich um Männer im Alter von etwa 20 bis 25 Jahren gehandelt haben. Während einer von ihnen kurzes, braunes Haar und dunkle Kleidung trug, wurde der andere als etwa 185 cm groß beschrieben.

Von schlanker Statur war er mit einer dunklen Hose, einer schwarzen Kapuzenjacke und einer Lederjacke bekleidet. Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist oder die gar Hinweise auf die Personen geben können, werden gebeten, dies unter der Rufnummer 02421 949-6425 mitzuteilen.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.