Düren: Wie das Amt für Tiefbau und Grünflächen der Stadt Düren mitteilt, wird die Ampelanlage an der B56 Autobahnzubringer/L257/Ringstraße am Dienstag, dem 17.12.2013, ab 9 Uhr bis gegen 11 Uhr, abgeschaltet.

Zur Erhöhung der Sicherheit beim Linksabbiegen für Fahrzeuge aus Birkesdorf in Richtung Autobahn wird ein zusätzliches separates Signal mit Linkspfeilen installiert.Das Linksabbiegen auf der B56 stadtauswärts in Richtung Arnoldsweiler und von der Autobahn kommend in Richtung Birkesdorf wird während der Umrüstphase nicht möglich sein. Die Zufahrten Arnoldsweiler und Birkesdorf sind in dieser Zeit komplett gesperrt.

Aus Arnoldsweiler kommende Verkehrsteilnehmer/innen sollten im Kreisverkehr "Fehlener Feld" durch das Gewerbegebiet zur Kreuzung B56/Nordstraße/Im Großen Tal fahren. Verkehrsteilnehmer/innen aus Birkesdorf wird empfohlen, über die Matthias-Claudius-Straße zur Kreuzung B56/Nordstraße /Im Großen Tal zu fahren.

Zur sicheren Fußgängerüberquerung über die B56 wird die Polizei vor Ort Hilfestellung in dieser Zeit geben. Das Amt für Tiefbau und Grünflächen bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!