Düren: Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Düren zur Karlsstr. in Nord Düren alarmiert dort brannte ein Anbau.

Gegen 19.30 Uhr war der Sonntagabend für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Düren und der Löschgruppe Birkesdorf schlagartig vorbei. In der Karlsstr. stand ein Anbau in Flammen.

Wie uns Leser mitteilten war der ganze Bereich der Straße stark verraucht. Bedingt das die Karlsstr. Recht schmal ist, war das Aufstellen der Einsatzfahrzeuge nicht so einfach. Letztlich konnte die Feuerwehr aber schlimmeres verhindern.
Die Nachlöscharbeiten dauerten noch längere Zeit an. Was zu dem Brand führte ist zur Stunde unbekannt. Auch zur Höhe des Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd