Axel Hindemith

Hürtgenwald:  Zu einem Diebstahl der außergewöhnlichen Art kam es in der vergangenen Woche am Rande eines Rapsfeldes in Großhau.

In der Zeit zwischen Mittwoch, dem 20. Mai, und Sonntag, dem 24. Mai 2015, vergriffen sich bislang unbekannte Täter an mehreren Bienenbehausungen. Diese hatte ein Hobbyimker aus Düren dort nach Absprache mit dem Landwirt abgestellt, um seinen Bienenvölkern den Ausflug in die dortigen Rapsfelder zu ermöglichen. Der oder die Diebe richteten bei ihrer Tat nicht nur Schaden an den sogenannten Magazinen, also den Bienenhäusern, an. Sie entwendeten auch zahlreiche der darin befindlichen Holzrahmen, auf denen die fleißigen Tiere ihre Waben gebaut hatten.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Der oder die Täter müssen ihre Beute mutmaßlich mit einem Fahrzeug abtransportiert haben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, an die Telefonnummer 02421 949-6425.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.