Bild: Polizei

Hambach / Morschenich: Heute räumte RWE auf allen Waldwegen diverse teils großflächige und aufwendig konstruierte Barrikaden und Hindernisse, u.a. mit entsprechenden Räumfahrzeugen und Gerätschaften. Des Weiteren fanden die Kräfte auf den Wegen einen dem Anschein nach gefährlichen Gegenstand. Dieser war halb eingegraben und stellte sich als Attrappe eines Sprengmittels heraus. Zwei nicht mehr funktionstüchtige aufgefundene Weltkriegsgranaten wurden fachgerecht entsorgt.

Merzenich: Etwa 15 vermummte, offensichtlich der Waldbesetzerszene im Hambacher Forst zuzuordnende Personen, haben Freitagmittag zwei Brennholzsammler auf der alten Trasse der Autobahn 4 angegriffen.

Symbol Bild Polizei

Hambach/ Morschenich: Heute Morgen verfüllten Mitarbeiter von RWE zwei ungesicherte und mehrere Meter tiefe Erdstollen auf Waldwegen im Hambacher Forst. Solche von Unbekannten ausgehobenen Erdlöcher stellen erhebliche Gefahren für Personen im Wald dar; insbesondere für Waldbesucher und Spaziergänger. Die Aachener Polizei sicherte die aus Verkehrssicherungspflicht notwendigen Arbeiten.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.