Bild: Symbolbild Polizei

Hambacher Forst / Alt-Morschenich: Gestern Nachmittag (22.04.2019, Ostermontag) besetzten mehrere Personen widerrechtlich ein leerstehendes Haus in Morschenich. Die RWE Power AG hatte als Eigentümerin des Gebäudes Strafantrag wegen Hausfriedensbruch gestellt. Kurze Zeit später trafen Polizeibeamte mehrere verdächtige Personen vor der Ortslage Morschenich an und kontrollierten diese. Da alle, außer einer, die Angaben zu ihrer Person verweigerten, nahmen die Beamten sie zur Identitätsfeststellung in Gewahrsam. Nach der Feststellung ihrer Identität konnten die vier noch im Laufe des gestrigen Abends wieder entlassen werden.

dueren-magazin.de SAV

Hambacher Forst: Im Laufe des gestrigen Abends (17.04.2019) beschädigten unbekannte Täter ein Trafohaus an der Forsthausstraße erheblich.

Bild: Symbolbild Polizei

Hambacher Forst: Heute Morgen (26.03.19) hat die Aachener Polizei die Maßnahmen fortgesetzt, nachdem am gestrigen Montag ein Unbekannter Fäkalien und einen Brandsatz aus dem Bereich der Baumhäuser im sogenannten "Krähennest" auf RWE-Mitarbeiter geworfen hatte.

Hambacher Forst: Heute Morgen (25.03.19) überprüfte die Aachener Polizei als zuständige Versammlungsbehörde die Mahnwache an der L 257 (Höhe Hambacher Forst). Vor Ort stellten die Beamten geringfügige Verstöße gegen die Versammlungsauflagen fest. Ein Teilnehmer der Mahnwache führte Betäubungsmittel mit sich. Der Mann wurde daraufhin vom Veranstalter der Versammlung von dieser ausgeschlossen. Den 20-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln, das Marihuana stellte die Polizei sicher. Des Weiteren übernachteten Versammlungsteilnehmer in der Mahnwache, auch dies stellt einen Verstoß dar.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.