95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Düren: Bei einem Unfall am Rurufer bei Lendersdorf wurde bereits am vergangenen Freitag ein Fahrradfahrer schwer verletzt. Die Polizei sucht nun nach dem Verursacher.

Der 62 Jahre alte Fahrradfahrer aus Kreuzau befuhr den Ruruferradweg in Richtung Düren. Gegen 13:00 Uhr passierte er, aus Richtung Kreuzau kommend, die über dem Rurufer geführte Brücke zur Renkerstraße. Dort begegnete ihm eine männliche Person, die ebenfalls mit Rad und einem Hund den Weg in entgegen gesetzter Richtung befuhr. Der Hund eilte dabei wohl einem Stock nach und geriet im Spiel vor das Fahrrad des Kreuzauers. Dieser stoppte und kam zu Fall, wodurch er sich am Kopf verletzte. Mit Hilfe des Hundehalters kam er wieder auf und die Männer begaben sich zusammen zum in der Nähe liegenden Krankenhaus. Dort verließ der vermeintliche Unfallverursacher jedoch den Geschädigten, der sich zur Behandlung in das Gebäude begab. Dort musste er stationär aufgenommen werden.

Die Polizei fragt nun nach Zeugen des Unfalls und bittet gleichzeitig den Unfallverursacher, sich mit dieser in Verbindung zu setzen. Der zuständige Sachbearbeiter ist zu den Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02421 949-5222 erreichbar. Die Leitstelle kann rund um die Uhr unter der Nummer 02421 949-6425 angesprochen werden.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.