95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Düren: Da dürfte der Ärger vorprogrammiert sein, der erste Bahnstreik des Jahres steht an. Ab 18 Uhr bis 21 Uhr soll nach dem Willen der Gewerkschaft GDL kein Zug im Rheinland rollen.

 

Auf was muss sich der Reisende einstellen?

Ab 18 Uhr fahren alle Züge den nächsten Bahnhof an, und bleiben dort dann bis 21 Uhr stehen. Danach wird der Betrieb wieder regulär aufgenommen. Was aber auch bedeutet, das auch nach 21 Uhr mit weiteren Verspätungen zu rechnen sein wird.

Wer dann gerade in einem Zug sitzt, der kann entweder aussteigen oder es sich in den Zügen "gemütlich" machen. Die Züge werden fahrbereit gehalten, Klimaanlage und Licht bleiben also angeschaltet.

Es bleibt abzuwarten wie groß das Caos in Düren werden wird. Sollten wir genaueres wissen, so werden wir diese Informationen auf Facebook einstellen.

https://www.facebook.com/duerenmagazin               

Aktuelle Fahrplaninformationen der Deutschen Bahn gibt es telefonisch unter der allgemeinen Servicenummer der Deutschen Bahn 0180 6 99 66 33 (20ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60ct/Anruf). Details sind auch unter www.bahn.de/aktuell oder unter m.bahn.de erhältlich.

Fahrgäste, die aufgrund von streikbedingten Zugausfällen, Verspätungen oder Anschlussverlusten ihre Reise nicht wie geplant durchführen können ihre Fahrkarte und Reservierung im DB Reisezentrum oder in den DB Agenturen kostenlos erstatten lassen. Alternativ können Reisende den nächsten - auch höherwertigen - Zug nutzen. In diesem Fall wird bei zuggebundenen Angeboten, wie beispielsweise Sparpreis-Tickets, auch die Zugbindung aufgehoben. Ergänzend zu den freiwilligen Kulanzregelungen der Deutschen Bahn können die von Streiks betroffenen Fahrgäste auch die gesetzlichen Fahrgastrechte in Anspruch nehmen. Für Zeitkarten gelten die tariflichen Umtausch- und Erstattungsbedingungen. Für Verbundfahrkarten kommen die Beförderungsbedingungen der jeweiligen Verkehrsverbünde zur Anwendung.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.