Vettweiß: Am frühen Rosenmontag, um 04:00 Uhr befuhr ein 57jähriger Gürzenicher die K28 von Vettweiß in Richtung Soller. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seinen PKW. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Eine Richtungstafel und ein Leitpfosten wurden dabei beschädigt. An seinem PKW entstand Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein zunächst durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Der Führerschein des Unfallfahrers wurde sichergestellt.Es entstand ein Sachschaden von über 10.000,- Euro.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.