95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

Sehr geehrte Redaktion !

Ich habe ihren Artikel http://www.dueren-magazin.de/nachrichten/item/kreis-dueren-wichtige-tipps-zum-thema-freilaufende-hunde-der-will-nur-spielen-ist-kein-argument/1878 mit viel Interesse gelesen. Bei einigen Punkten gebe ich Ihnen recht. Hunde sollen grundsätzlich im Wald sowie auf anderen Flächen angeleint werden , wenn dieser nicht auf Abruf reagiert. Das sehe ich allerdings nur dann so , wenn die Umwelt davon betroffen ist. Also Menschen oder andere Tiere einer Gefahr ausgesetzt werden. Zumal gibt es Langlaufleinen.

Jeder Hund hat auch ein Recht darauf sich frei zu bewegen und laufen zu können. Auch Diese müssen ihrem Bewegungsdrang ausleben können. Leider ist mir nicht bekannt das es in Düren irgendwelche Flächen für Hunde gibt , wo sie sich frei bewegen können. Ich lasse mich aber gerne eines Anderen belehren .

Vielleicht sollte man das Ganze auch mal anders sehen. Wie wäre es , wenn Sie als Mensch bei jedem Schritt den Sie tun , in ihrer Freiheit begrenzt würden mit einer Leine ?

Zudem sollte man auch mal sagen , wie häufig werden Hundehalter beim Gassigehen fast platt gefahren von Fahrradfahrern , die es noch nicht mal nötig haben frühzeitig zu klingeln oder erwarten das man innerhalb von Sekunden seinen Hund auf die Seite zu holt , während dieser noch nicht einmal das Tempo drosselt.

Zudem kann man auch noch unseren lieben Landwirten mal was an die Hand geben , hinsichtlich ihrer Futtermittelqualität.

Quelle: http://www.vdh.de/archiv/artikel/infektionen-durch-hundekot/

Unsere Bauern sagen ja immer das sie Hochwertige Lebensmittel herstellen. Das kann man auch wiederum anders sehen. Die Politik erlaubt die professionelle Verseuchung von Bodengrund anhand von Gülle und anderen Chemikalien . Ob das Ganze für uns und die Umwelt auf Dauer gesund ist , steht wieder auf einem anderen Blatt .

Mein Schlusswort zu Alldem . Es wäre doch viel schöner wenn jeder ,nicht nur für den Menschen ,

ein bisschen Respekt und Rücksichtnahme aufbringen könnte. Denn jedes Lebewesen auf unserer Welt hat seinen Sinn und seine Aufgabe . Nicht nur der Mensch.

Stefan Mueller

Dies ist ein Leser Brief, dieser gibt nur die Meinung des schreibenden wieder und steht nicht im Kontex zur Redaktion!

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.