Düren: Voraussichtlich am Mittwoch, dem 19. Oktober 2022, beginnen umfangreiche Fahrbahnmarkierungsarbeiten in der Schoellerstraße und dem Einmündungsbereich der Brückenstraße. Nach Angaben des Amtes für Tiefbau und Grünflächen der Stadt Düren sollen die Arbeiten etwa eine Woche dauern.

Die Fahrbahn der Schoellerstraße wird zwischen der Arnoldsweilerstraße und der Kreuzung Bismarck-/ Roonstraße umgestaltet. Statt bisher zwei Spuren pro Fahrtrichtung gibt es in Zukunft jeweils eine Fahrspur und einen Parkstreifen. Außerdem wird die Schoellerstraße um eine Linksabbiegerspur in die Roonstraße erweitert und in der Brückenstraße die separaten Abbiegerspuren auf eine einzelne Fahrspur verlegt.

Die Umgestaltung der Fahrbahn findet im fließenden Verkehr statt, eine Vollsperrung ist nicht nötig. Trotzdem kann es während der Arbeiten zu Verkehrsbehinderung kommen. Das Amt für Tiefbau und Grünflächen weist außerdem darauf hin, dass die Markierungsarbeiten sehr stark witterungsabhängig sind. Daher kann es zu witterungsbedingten Verzögerungen beziehungsweise Verschiebungen der Termine kommen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.