Symbolbild Polizei

Düren: Ein 19-Jähriger aus Gürzenich hat am Dienstag gegen 17:30 Uhr im Bereich der Metallweberstraße in Mariaweiler randaliert. Ein aufmerksamer Zeuge hatte zuvor einen Rettungswagen für den betrunkenen Mann gerufen.

Der junge Mann aus Gürzenich habe alkoholisiert und nicht ansprechbar im Gebüsch gelegen, gab der 21-jährige Zeuge aus Stolberg an. Deswegen habe er den Rettungswagen gerufen. Bei Eintreffen der 21 und 25 Jahre alten Rettungskräfte war der 19-Jährige allerdings schon wieder auf den Beinen. Nachdem er sich den Rettungskräften gegenüber verbal aggressiv verhielt, griff er die 21-jährige Rettungskraft körperlich an. Auch gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten verhielt sich der 19-Jährige aggressiv, neben geäußerten Beleidigungen und Bedrohungen griff er sie ebenfalls tätlich an. Der Mann aus Gürzenich wurde daraufhin zur Polizeiwache nach Düren gebracht, um dort bis zu seiner Ausnüchterung in Gewahrsam zu verbleiben. Ihm wurde außerdem eine Blutprobe entnommen.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.