Symbolbild Polizei

Düren: An Silvester kam es zunächst zu einem Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt an der Malteserstraße. Der ertappte Dieb schlug anschließend um sich und konnte zunächst kurzfristig flüchten. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei zeigten aber bereits kurz nach der Flucht ihre Wirkung und führten zur Festnahme des Täters.

Am Freitag gegen 15:10 Uhr war ein 19 Jahre alter Mann durch einen Zeugen dabei beobachtet worden, wie er in einem Verbrauchermarkt Waren in den durch ihn mitgeführten Rucksack steckte. Ohne diese Waren bezahlen zu wollen, verließ der Mann anschließend das Geschäft. Durch Mitarbeiter des Marktes darauf angesprochen, schlug der Mann um sich und konnte mit seiner Beute, mehrere Packungen Kaffee und Alkoholika, zunächst flüchten.

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei waren jedoch erfolgreich. Bei seiner Festnahme führte der 19-Jährige das Diebesgut noch mit sich. Im Rahmen der nachfolgenden Ermittlungen ergaben sich Zweifel daran, ob der Mann aktuell über einen festen Wohnsitz verfügt. Er wurde vorläufig festgenommen und der Wache Düren zugeführt.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.