Symbolbild Polizei

Niederzier: Zeugen beobachteten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, wie mehrere Personen Kraftstoff aus einem Linienbus abzapften.

Gegen 00:49 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei verdächtigte Beobachtungen auf einem Parkplatz an der Jülicher Straße. Demnach hielten sich an einem dort geparkten Linienbus mehrere Personen mit Kanistern auf. Die Polizei traf an einem Mehrfamilienhaus in der Nähe des Parkplatzes drei männliche Personen an. Außerdem fanden sie 27 mit Diesel befüllte Kanister vor. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass mindestens eine der angetroffenen Personen, ein 42 Jahre alter Mann aus Niederzier, mehrmals widerrechtlich Kraftstoff aus dem Linienbus abzapfte und diesen anschließend verkauft hat. Die Gesamtumstände führten zu einer vorläufigen Festnahme des Mannes. Ihm wird gewerbsmäßige Hehlerei vorgeworfen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.