95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

Bild: Feuerwehr Düren

Düren: Am Dienstagabend, gegen 19:30 Uhr wurde die Feuerwehr Düren mit dem Stichwort "Person unter Zug" zum Hauptbahnhof Düren alarmiert. Aus bisher ungeklärten Gründen wurde eine männliche Person, die sich im Bereich des Gleiskörpers befand, in Höhe des Bahnhofs Düren durch einen ausfahrenden Zug verletzt.

Die verletzte Person wurde nach der notfallmedizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst und die Feuerwehr aus dem Gleisbett in den Rettungswagen verbracht. Sie wurde in eine Klinik der Maximalversorgung transportiert. Für die Rettungsarbeiten wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Bahnverkehr eingestellt. Die Feuerwehr Düren war mit 21 Einsatzkräften der Hauptwache vor Ort. Während des Einsatzes wurde der Grundschutz durch den Löschzug Mitte sichergestellt.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.