95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Polizei Symbolbild

Düren: Unbekannte raubten in der Nacht zu Samstag in der Lagerstraße ein Handy. Der Geschädigte wurde dabei leicht verletzt.

Gegen 01:00 Uhr war ein 25-jähriger Dürener allein zu Fuß auf der Lagerstraße aus Richtung Bahnhof kommend unterwegs. Er hielt sein Handy in der Hand und hatte Kopfhörer in den Ohren. Er bemerkte, dass ihm drei Männer folgten. Sie beleidigten den 25-Jährigen rassistisch, was dieser jedoch ignorierte. Plötzlich verspürte er einen Tritt in den Rücken. Er fiel nach vorne auf den Boden und verlor hierbei sein Telefon. Während einer der Männer das Handy an sich nahm, drückten die anderen beiden ihn auf den Boden. Sie entfernten sich anschließend samt Telefon und Ohrhörern über die Arnoldsweilerstraße in Richtung Innenstadt. Zur Beschreibung der Männer konnte der Geschädigte angeben, dass alle drei circa 25 Jahre alt waren. Sie hatten ein südländisches Erscheinungsbild und schwarze Haare. Einer der drei Männer trug ein weißes Oberteil. Zeugen, die den Raub beobachtet haben und/oder Hinweise auf die Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich mit der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.