95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Polizei

Heimbach: Am Samstag Abend ereignete sich gegen 23:20 Uhr auf der L218 in Heimbach in Höhe der Einmündung zur K25 ein schwerer Verkehrsunfall. Insgesamt wurden hierbei fünf Personen zum Teil schwer verletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der PKW eines 24-jährigen aus Köln, der zur Unfallzeit mit fünf Personen besetzt war, im Verlauf der L218 von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, neben der Fahrbahn. Der Fahrzeugführer wurde schwer verletzt in das Krankenhaus Birkesdorf verbracht, wo er stationär verblieb. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten Hinweise auf Alkoholkonsum bei ihm erlangt werden. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholvortest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,2 mg/l. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein des Fahrzeugführers beschlagnahmt. Die weiteren Fahrzeuginsassen wurden mit schwereren Verletzungen auf die umliegenden Krankenhäuser verteilt. Eine 21jährige Bergheimerin wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen dem Uniklinikum in Aachen zugeführt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 2.500EUR. Die L 218 war für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise voll gesperrt.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.