Hürtgenwald: Ein 53 Jähriger Mann aus Stolberg befuhr mit seinem Pkw am Freitagmorgen die B399 Höhe Raffelsbrand in Fahrtrichtung Vossenack. In einer langgezogenen Linkskurve kam der Pkw-Führer nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Straßengraben und prallte zunächst gegen einen Schildermast und dann gegen einen Baum. Vorbeifahrende Pkw-Führer bemerkten den verletzten Mann in seinem Fahrzeug sitzend und verständigten Polizei und Rettungsdienst. Er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde festgestellt, dass der Verunfallte unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Alcotest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Führerschein des Pkw-Führers wurde sichergestellt.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.