95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Bild: Symbolbild Polizei

Düren: Am frühen Samstagmorgen konnte die Polizei einen besonders dreisten Dieb festnehmen, der kurz zuvor Geld und Wertsachen entwendet und sich gegen die Rückforderung zur Wehr gesetzt hatte.

Kurz nach 06:00 Uhr hatte sich der Tatverdächtige, ein seit Tagen in der Gegend herum stromernder 47-Jähriger aus dem Raum Bergisch-Gladbach, an der Kölner Landstraße in einen unverschlossenen Bungalow geschlichen. Dort durchsuchte er die Räume nach Wertsachen und nahm eine mit Bargeld gefüllte Mappe, Zigaretten sowie ein Smartphone an sich. Als er von einer Hausbewohnerin jedoch erwischt wurde, flüchtete der Täter mit dem Diebesgut hinaus in die angrenzende Feldgemarkung. Durch die Hilfeschreie der Bestohlenen waren jedoch die unmittelbar in der Nachbarschaft wohnenden Familienangehörigen aufmerksam geworden. Diese verfolgten den Mann und konnten ihn noch in Tatortnähe antreffen. Als sie die Rückgabe des Diebesgutes forderten, soll der Täter sofort aggressiv reagiert haben. Im Rahmen einer Auseinandersetzung gelang es dann nur mit äußerster Mühe, dem 47-Jährigen die Beute wieder abzunehmen. Allerdings konnte er nicht bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Klugerweise ließen es die Zeugen auch nicht auf eine weitere Eskalation ankommen.

Das erledigten dann die hinzu gerufenen Beamten, die den Flüchtigen stoppen und festnehmen konnten. Der wegen ähnlicher Delikte bereits polizeibekannte Mann wurde erst nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Das gegen ihn gerichtete Strafverfahren dauert an.

Die Polizei erinnert daran, dass man Haus- und Wohnungstüren durch Betätigen der Schließeinrichtungen auch während der Anwesenheit so sichern sollte, dass Unbefugten das Eindringen möglichst erschwert wird. Informationen zur bestmöglichen Sicherung von Häusern und Wohnungen erhalten Ratsuchende beim Fachkommissariat für Einbruchschutz unter der Rufnummer 02421/949-8700.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.