95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Bild: Symbolbild Polizei

Düren: In der Nacht zum Sonntag wurde ein 25 Jahre alter Mann aus Aachen nach einer Zechtour in der Dürener Innenstadt durch unbekannte Täter attackiert. Wie er mitteilte, habe man ihm auch die Jacke mitsamt seines Mobiltelefons vom Leib gerissen und mitgenommen.

Der Geschädigte war mit Freunden unterwegs und hatte, offenbar auch für andere erkennbar, erheblich dem Alkohol zugesprochen. Nachdem man ihn an einer Gaststätte abgewiesen hatte, machte er sich alleine zu Fuß auf den Weg zum Bahnhof, um mit dem Zug die Heimreise anzutreten. Dabei, so der 25-Jährige, sei er auf der Fritz-Erler-Straße in Höhe des Parkhauses mit vier unbekannten Männern aneinander geraten. Diese seien in feindseliger Absicht an ihn heran getreten, hätten nach seinem Smartphone gefragt und ihn dann schließlich mit Tritten angegriffen. Am Ende verlor der Aachener seine Jacke mit dem Gerät an die Täter, die er auch aufgrund seines hohen Alkoholisierungsgrades kaum beschreiben kann.

Von daher sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls, die fahndungsdienliche Angaben machen können.

Die Polizei ermittelt wegen Raubes und hat ein Strafverfahren eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 02421/949-0 entgegen genommen.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.