Foto (© K. Erdem) v.l.: Breast Care Nurses Doris Lenzen und Silvia Abschlag im St. Marien-Hospital in Düren

Düren: Etwa jede achte Frau erkrankt jährlich in Deutschland an Brustkrebs. Je früher die Krankheit diagnostiziert wird, desto größer sind die Heilungschancen. Eine gute Methode zur Früherkennung ist das Abtasten der Brust, das problemlos von jeder Frau durchgeführt werden kann.

Die Breast Care Nurses (speziell ausgebildete Krankenschwestern für Brusterkrankte) im St. Marien Hospital Düren-Birkesdorf zeigen interessierten Frauen anhand von Brustmodellen, wie man mit einfachen Techniken seine Brust selbst untersucht. „Vor allem aber geht es darum, den Frauen die Scheu vor der Selbstuntersuchung zu nehmen“, erklären die Breast Care Nurses Silvia Abschlag und Doris Lenzen.

Je ein kostenloser Kurs findet am Dienstag, 19.11.2019, und am Dienstag, 17.12.2019, jeweils um 16 Uhr statt. Um Anmeldung unter Telefon 02421 805-239 in der Gynäkologischen Ambulanz wird gebeten. Dort ist auch der Treffpunkt für die Kursteilnahme.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.