dueren-magazin.de Symbolbild

Düren: Anlässlich einer großen Hochzeitfeier, in deren Rahmen eine Konfrontation zweier verfeindeter Gruppierungen nicht ausgeschlossen werden konnte, war die Polizei Düren am Samstag mit entsprechenden Kräften im Einsatz.

Im Vorfeld einer geplanten Hochzeitsfeier erhielt die Polizei Düren Kenntnis über diese. Zu den Feierlichkeiten der in Düren ansässigen Familie wurde eine hohe Anzahl von Gästen erwartet, die sich im Verlauf des Tages mit mehreren Pkw von der Dürener Nordstadt zum Veranstaltungsort in der Städteregion Aachen begeben sollten. Da Angehörige dieser Hochzeitsgesellschaft in der Vergangenheit in öffentliche Auseinandersetzungen mit einer anderen Familie verwickelt waren, konnte nicht ausgeschlossen werden, dass es im Rahmen der Fahrt der Hochzeitsgesellschaft durch Düren zu einem Aufeinandertreffen und Auseinandersetzungen zwischen diesen Personenkreisen kommen könnte. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse war die Polizei Düren mit einem entsprechenden Kräfteeinsatz im Dienst, um einer möglichen Konfrontation der beiden Gruppierungen begegnen zu können. Auch Beamte der Bereitschafspolizei sowie ein Aufklärungshubschrauber waren im Einsatz. Ein störungsfreier Ablauf der Fahrt konnte gewährleistet werden und der Einsatz verlief ohne Zwischenfälle.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!