dueren-magazin.de SAV

Düren: Am Mittwochabend ist es in der Nordstadt wieder zu einer großen Razzia gekommen, die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Am Mittwochabend ist es in der Dürener Nordstadt erneut zu einer Razzia, in einem bekannten „Kaffee“ , gekommen. Hierbei wurden zahlreiche Personen und das Ladenlokal von starken Polizeikräften kontrolliert. Im Einsatz war neben einer Hundertschaft, die Kripo auch eine Diensthund.

Für die Dauer der Maßnahmen wurde ein Teil der Neue Jülicher Straße gesperrt. Der Verkehr wurde über die Alte Jülicher Straße geleitet. Vereinzelt kam es hier zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Bereits in der Nacht zu Mittwoch war die Polizei in der Nordstadt in diversen Lokalitäten aufgeschlagen, um hier Kontrollen zusammen mit dem Ordnungsamt durchzuführen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!