Polizei

Düren: Schwer verletzt wurde am Dienstag eine Autofahrerin, als sie auf der Strecke zwischen Mariaweiler und Hoven von der Fahrbahn abkam.

 

Gegen 15:20 Uhr war eine 24-jährige Autofahrerin aus Düren auf der L 13 von Mariaweiler in Richtung Hoven unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Wagen nach rechts auf den Grünstreifen. Die Frau versuchte noch durch Gegenlenken auf die Fahrbahn zurück zu gelangen. Sie geriet jedoch wieder nach rechts. Der Pkw kam schließlich auf der Seite liegend im rechten Grünstreifen zum Stillstand. Die Fahrerin wurde zur stationären Behandlung mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 3000 Euro.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd